Love Island bei RTL+ – kein Inselabenteuer verpassen

Mit RTL+ Love Island bist du immer auf dem Laufenden über liebeshungrige Singles, die auf der lustvollen Insel zusammentreffen. Wer flirtet mit wem, wer verliebt sich oder wird vor Eifersucht krank. Verfolge alle Sendungen bei RTL+ und sei dabei, wenn Singles aufeinandertreffen und ein gemeinsames Ziel verfolgen: den Traumpartner und die wahre Liebe zu finden.

RTL+ Love Island

Was bietet RTL+ im Bezug auf Love Island?

Auf RTL+ stehen dir alle Staffeln der vergangenen Jahre zur Verfügung. Diese kannst du jederzeit abrufen und streamen. Läuft eine Staffel auf RTL2, kannst du diese ebenfalls auf RTL+ ansehen und sogar Folgen schon eher ansehen.

Was muss ich bezahlen, damit ich Love Island auf RTL sehen kann?

Mit den Paketen Premium für 4,99 € und Max für 9,99 € kannst du alle Staffeln, die bereits ausgestrahlt wurden, online anschauen. Auch die Folgen der aktuellen Staffel kannst du da noch einmal ansehen. Außerdem hast du die Möglichkeit, die nächsten Folgen schon fünf Tage vorher zu sehen.

Beide Pakete kannst du 30 Tage kostenlos testen.

RTL+ kostenlos testen

Wann wird Love Island ausgestrahlt?

Love Island wird immer von Montag bis Freitag sowie Sonntag um 22:15 Uhr auf RTL2 ausgestrahlt, wobei die erste Folge der Reihe immer montags 20:15 Uhr startet. Eine Staffel Love Island läuft drei Wochen lang.

Die Suche nach der wahren Liebe

In der Dating Show Love Island suchen Singles in einer luxuriösen Villa und unter Palmen ihr Liebesabenteuer. Die Kandidaten werden von morgens bis abends von Kameras verfolgt. Privatsphäre ist demnach für ein paar Wochen tabu. Bereits kurz nach Ankunft auf der Insel muss jeder Single ein anderes Geschlecht gefunden haben, um in der Villa zu bleiben. So sollte jeder erst einmal einen geeigneten Partner finden, schließlich gibt es nicht so viele Betten wie Kandidaten. Allerdings werden die Karten im Laufe der Staffel neu gemischt. Die Paare, die sich zu Beginn verbandelt haben, verkuppeln sich in der Regel neu. Ist der Funke bereits beim ersten Match übergesprungen, verbringt das Paar die Zeit in einer traumhaften Umgebung und hat die Chance auf das Preisgeld von 50.000 Euro. Wer allerdings niemanden findet und Single bleibt, muss die Villa verlassen.

Woher stammt die Dating Show?

In Großbritannien ging 2005 die erste Staffel von Love Island mit Prominenten an den Start. In der Neuauflage von 2015 wurden aus Promintenten unbekannte Kandidaten. RTL Zwei griff das Fernsehformat 2017 auf und produziert seitdem jährlich eine neue Staffel. Im Jahr 2021 gab es in einem Jahr sogar zwei Staffeln.

Love Island verzeichnet riesigen Erfolg

Der Sender RTL Zwei freut sich über erstklassige Einschaltquoten. Während sich die Paare in ein Drama nach dem anderen stürzen, ein bereits verbandeltes Geschlecht einem anderen schöne Augen macht oder jemand nur dumme Sprüchen klopft, kommt die Fangemeinde so richtig in Stimmung. Jede Woche fiebern sie einer neuen Folge entgegen und schauen mit Spannung, wie es zwischen den Paaren kracht. Die Zuschauer können per interaktiver Love Island App das Geschehen in der Villa beeinflussen. Am Schluss kann das Publikum per App mitbestimmten, welches Paar die 50.000 Euro Preisgeld gewinnen soll.

RTL+ Icon
RTL+ kostenlos testen